Deponien, Halden, Berg- & Tagebau

Unsere UAV Dienstleistungen im Bereich Deponien, Halden, Berg- & Tagebau im Überblick:

  • 3D Vermessung mit UAV mittels UAV Photogrammetrie und UAV Laserscanning

    • 3D Aufmaß und 3D Vermessung mit Drohne mittels Drohnen Photogrammetrie
    • Punktwolken als Ergebnis von 3D Vermessungen / 3D Dokumentationen
  • Volumenbestimmung und Massenermittlung – 3D Aufmaß und Dokumentation aus einer Hand

    • Regelmäßige Dokumentation von Volumen- und Massenbewegung, Entwicklung und Setzung
    • Differenzvergleich von Massenveränderung (Delta Bestimmung)
    • Datenerfassung zur Inventarisierung und Bilanzierung von Lagerbeständen (Wertermittlung)
    • Soll-Ist Vergleiche zur Kontrolle
    • Berechnung von Füllvolumen
    • Berechnung und Ermittlung von Volumenabtrag und Volumenauftrag
    • Monitoring von Hangbewegungen
    • Kubaturberechnungen
  • Daten für GIS Anwendungen, Kartierung und 3D Modelle

    • Georeferenzierte Orthophotos der Erdoberfläche in verschiedensten Maßstäben und Auflösungen zur Dokumentation und/oder Übersicht
    • Digitale Höhenmodelle (DHM), digitale Geländemodell (DGM) und digitale Oberflächenmodelle (DOM)

UAV Vermessung

Durch den Einsatz von UAVs zur Vermessung von Halden, Kies- und Schottergruben, Deponien, Kompostierungsanlagen, Tagebauten und Steinbrüchen wird nicht nur die Effizienz, sondern auch die Sicherheit aller involvierten Personen und Mitarbeitern erhöht. Es ist nicht mehr vonnöten, dass sich Personen zur Erfassung von dreidimensionalen, digitalen Oberflächendaten in Gefahrenbereiche begeben müssen. Die Erfassung in unzugänglichem Gelände oder während des laufenden Betriebs ist ohne weiteres möglich. Durch die berührungslose und schnelle Erfassung liefern wir kostengünstig exakte CAD und GIS kompatible Daten wie Lage- und Höhenaufnahmen, georeferenzierte Orthophotos und digitale Geländemodelle (DOM/DGM/Höhenraster). Als Ergebnis bieten wir folgende Datensätze: 3D Punktwolke, Orthophoto, DGM oder eine komplette numerische Dokumentation des Volumens oder Deltas (Volumenänderung).

Logxon-Deponie-Halde-Grube-Vermessung

Volumenbestimmung und Massenermittlung mittels UAV Datenerfassung

Durch die berührungslose, dreidimensionale Erfassung mittels UAV liefern wir kostengünstig exakte Volumen- und Massenbestimmungen zu Dokumentationszwecken und zur Visualisierung. Durch zwei und mehrere Befliegungen mit zeitlichem Abstand können wir ein exaktes Delta (Differenzvergleich) der Volumenveränderung dokumentieren. Auch Soll-Ist Vergleiche nach zwei aufeinanderfolgenden Befliegungen sind problemlos möglich.

Die Datensätze werden häufig zur Inventarisierung und Bilanzierung genutzt, spielen jedoch auch eine große Rolle, um verschiedenste Nachweise zu erbringen oder Anträge einzureichen. Beispielweise in Bezug auf Renaturierungsmaßnahmen, Erweitung der Abbau- oder Lagerfläche.  Wir prozessieren in kürzester Zeit hochgenaue 3D Volumenmodelle (mittels 3D Vermaschung auf Basis einer Punktwolke) und bieten neben der dreidimensionalen Erfassung auch eine vollständige Datenauswertung. Dabei liefert eine numerische Dokumentation der jeweiligen Volumen zur Massenermittlung. Die Übergabe von Rohdaten (Punktwolke oder 3D Meshmodell bzw. Gitternetzmodell) zur externen Auswertung ist ebenfalls möglich. Des Weiteren erstellen wir ein Orthophoto wenn es zur Orientierung, Visualisierung oder zum Definieren von Materialien und/oder Lagerplätze nötig ist.

3D-Vermessung-von-Halden-Steinbrüchen-Haufen-Humus-Volumenbestimmung-mit-Drohne-Bereich-Deponien-Halden-Bergbau-Tagebau

Punktwolke

Eine Punktwolke ist ein Satz von einzelnen Messpunkten in einem dreidimensionalen Koordinatensystem, der in der Regel durch x, y, z Koordinaten definiert wird. Die hohe Dichte der Punktwolke ermöglicht die Darstellung komplexer Oberflächenstrukturen, Objekte wie auch der Erdoberfläche. Die Punktwolke ist bereits das Ergebnis eines Aufmaß bzw. einer 3D Vermessung. Aus der Punktwolke lassen sich direkt Maße abgreifen, Strecken messen oder Flächen bilden.

Ergebnis-Punktwolken-Auswertung-3D-Modell-3D-Volumenmodell-zur-Massenermittlung-mit-Drohne

Georeferenzierte Orthophotos

Georeferenzierte Orthophotos sind verzerrungsfreie und maßstabsgetreue Abbildung der Erdoberfläche mit einem Raumbezug durch ein Koordinatensystem. Georeferenzierte Orthophotos werden entsprechend dem Anwendungs- bzw. Nutzungszweck in verschiedenen Maßstäben/Auflösungen aus Luftbildern oder texturierten LiDAR Daten prozessiert. Orthophotos dienen als Grundlage zur Vermessung, Bestandsaufnahme und Kartographie wie auch als Datensatz für GIS Software (Geoinformationssystemen). Im Bereich von Halden, Kies- und Schottergruben, Deponien, Biomasse Anlagen und Steinbrüchen werden Orthophotos häufig zur Orientierung, Planung, Dokumentation oder zum Definieren der unterschiedlichen Materialien (z.B. zur Volumenbestimmung) genutzt.

Digitale Höhen- und Geländemodelle

Digitale Geländemodelle bezeichnen als Oberbegriff verschiedene Arten digitaler Höhenmodelle (DHM) wie dem Digitalen Geländemodell (DGM) und dem digitalen Oberflächenmodell. Die verschiedenen Arten der digitalen Geländemodelle bieten unterschiedliche, jedoch immer realitätsnahe und maßstabsgetreue Abbildungen von Landschaften, Flächen, Objekte und Gegenstände wieder und bieten eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten. Wir liefern in der Regel digitale Oberflächenmodelle, denn diese bieten eine Abbildung realer Begebenheiten, bei denen nicht nur die Erdoberfläche sondern auch dort befindliche Elemente wie Vegetation und Gebäude dargestellt werden. Wenn lediglich die Höhenstruktur eines Geländes von Bedeutung ist, prozessieren und übergeben wir ein digitales Geländemodell (DGM) im benötigten Raster bei dem irrelevante Elemente wie Vegetation und Gebäude nicht dargestellt werden.

Nutzung der Oberflächendaten in Geoinformationssystemen

UAV Daten wie Orthophotos, digitale Geländemodelle (DGM) oder digitale Oberflächenmodelle (DOM) sind für den Einsatz in Geoinformationssystemen (GIS Software) bestimmt und lassen sich in sämtlichen, gängigen Formaten ausgeben. Die räumlichen Daten gewonnen durch die UAV Befliegung lassen sich somit problemlos in GIS Systemen einlesen, verwalten, bearbeiten und auswerten. Die optimale Größe und Auflösung sind entscheidend für eine wirtschaftliche Nutzung von Geodaten aus der Luft in GIS Software. Daher ist es besonders wichtig, dass alle Datenformate und Qualitätsanforderungen im Vorfeld besprochen werden, um nach der Erfassung zielorientiert und wirtschaftlich damit arbeiten können.

Die Einzelnen Drohnen Service Leistungen finden Sie HIER

Wir würden uns freuen ihnen ein individuelles und unverbindliches Angebot unterbreiten zu dürfen – gerne können Sie zur Anfrage unsere Seite PROJEKTANFRAGE nutzen.

Logxon-Vermessung-Deponie-Halde-Grube-20

Um Ihnen auch in Zukunft das best­mögliche Nutzungs­erlebnis auf dieser Website bieten zu können, möchten wir Tracking-Dienste wie z. B. Google Analytics aktivieren, die Cookies nutzen, um Ihr Nutzer­verhalten anony­misiert zu speichern und zu analysieren. Dafür benötigen wir Ihre Zustimmung, die Sie jederzeit widerrufen können.
Mehr Informationen über die genutzten Dienste erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.