Daten Drohne: Multirotor Copter, Helikopter und Flugzeuge in der Geodatenerfassung

Die Vorteile von einer Daten Drohne gegenüber Helikoptern und Flugzeugen zur Geodatenerfassung aus der Luft

Zur Geodatenerfassung aus der Luft muss man neben der Auswahl der passenden  Erfassungsmethode (Photogrammetrie oder LiDAR Scanning) auch das wirtschaftlichste und effektivste Luftfahrzeug auswählen, um die Sensoren (Kameras oder Laserscanner) zu tragen. Zur Auswahl steht als Überbegriff die Daten Drohne, in unserem Fall leichte UAVs (unmanned aerial vehicle) oder auch Multirotor Copter genannt gegenüber bemannten Helikoptern oder Flugzeugen.

Jedes Luftfahrzeug hat seine eigenen Vorteile. Ein Multirotor Copter erreicht aufgrund modernster Sensoren und geringer Flughöhe die besten Ergebnisse in Bezug auf Genauigkeit und LoD (Level of Detail). Desweiteren passt ein Multirotor Copter aufgrund seiner kompakten und leichten Bauart in einen PKW Kofferraum oder kann als Gepäckstück im Flugzeug transportiert werden, was ihn flexibel und ortsungebunden macht. Hubschrauber hingegen sind in Bezug auf die aufzunehmende Fläche am Kosten effektivsten (Wenn man Kosten Hin-, Rückflug bzw. Transport außen vor lässt), darüber hinaus erfassen Flugzeuge die Daten am schnellsten.

 



Multirotor Copter als Daten Drohne: Eine flexible Flugplattformen für Kameras, LiDAR Scanner, Infrarot und Multispektral Sensoren

Jüngste Entwicklungen in der Drohnen Technologie, Industrie und Gesetzgebung schließen sukzessiv die Lücke zu den klassisch eingesetzten Luftfahrzeugen. Die von uns eingesetzten, professionellen Multirotor Copter nähern sich durch die immer leichter und kleiner werdenden Sensoren der Performance von Helikoptern, da sich diese Entwicklung stark auf die Flugzeit auswirkt – somit werden sie noch effektiver und wirtschaftlicher für unsere Kunden und Nutzer der Daten. Fixed Wing Drohnen bieten mit extremen Reichweiten eine echte Alternativen zu Flugzeugen in Hinblick auf Geschwindigkeit und Flächen, die pro Tag erfasst werden können. Desweiteren wird der Einsatz einer Daten Drohne durch autonomes Fliegen, gestützt auf GPS Waypoints, äußerst zuverlässig und vor allem sicher, da Piloten nur im Notfall eingreifen und menschliche Fehler während des Flugs zur Geodatenerfassung sind nahezu ausgeschlossen. Das autonome Fliegen bietet darüber hinaus die Möglichkeit, regelmäßige, exakt gleiche Bereiche mittels gespeicherter GPS Routen zu befliegen um Daten über kleinste Veränderungen zu erfassen.

Professionellen UAV Einsatz: Alle Vorteile der Multirotor Copter auf einen Blick:

  • Flexibel: Multirotor Copter Systeme sind kompakt, leicht und einfach zu mobilisieren
  • Sicher: Multirotor Copter ermöglichen eine sichere Erfassung von Geodatenerfassung
  • Genau: Multirotor Copter liefern präzise Daten und eine hohe Messpunkt Dichte
  • Umweltschonend: Multirotor Copter sind geräusch- /emissionsarm
  • Wirtschaftlich: Multirotor Copter haben vergleichsweise niedrige Wartungs- und Betriebskosten 

Um Ihnen auch in Zukunft das best­mögliche Nutzungs­erlebnis auf dieser Website bieten zu können, möchten wir Tracking-Dienste wie z. B. Google Analytics aktivieren, die Cookies nutzen, um Ihr Nutzer­verhalten anony­misiert zu speichern und zu analysieren. Dafür benötigen wir Ihre Zustimmung, die Sie jederzeit widerrufen können.
Mehr Informationen über die genutzten Dienste erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.