Weitere Informationen zu 3D Scanning, Modellierung und UAVs

Informationen von, über und rund um LOGXON zum Thema 3D Scanning, Modellierung und UAVs

Auf dieser Seite finden Sie weitere Informationen von, über und rund um LOGXON, sortiert nach den Themengebieten 3D Scanning, Modellierung und UAV (unmanned aerial vehicle). Wir schreiben, berichten und informieren Sie über UAVs (Drohnen), Drohnenutzung, Vermessung, dreidimensionale Datenerfassung / 3D Scanning, 3D Modellierung, Visualisierung und den Bereich Media. Darunter fallen Themen wie Video, Film, Werbung, VFX (Visual Effects), VR (Virtual Reality) und 360°.

3D Scanning, visuelle Erfassung und faszinierende Bilder

Unter 3D Scanning fassen wir sämtliche Arten der räumlichen und auch visuellen Datenerfassung zusammen. Wir Scannen mit verschieden Geräten wie Drohnen (UAVs), LiDAR Scannern und Kameras. Unsere Service Leistungen im Bereich 3D Scanning per Photogrammetrie umfasst UAV Photogrammetrie auf Basis diverser UAV Plattformen und Kameras, terrestrische Photogrammetrie mit handgeführten Kameras oder Kameras auf einem Stativ (bis 5m Höhe). Im Bereich Scanning mittels LiDAR (light detection and ranging) umfassen unsere Leistungen Terrestisches Lasercanning mit verschiedenen Laserscanner-Systemen, UAV Lasercanning mittels Velodyne LiDAR System (weitere Systeme auf Anfrage) und Mobile Laserscanning durch fahrbare und handgeführte Laserscanner. Darüber hinaus bieten wir auch reine Visuelle Erfassung für Inspektionen, Film und 360°. Für die UAV Inspektion nutzen wir Kameras mit großen Bildsensoren, Zoom Objektiven und auch Wärmebildkameras. Im Bereich Media, Film und 360° VR setzten wir auf verschiedene 360° Kamerasysteme, die flugfähig, fahr- & tragbar sind. Für Film, Kino und Werbeaufnahmen nutzen wir UAV Film & Kinosysteme in verschiedene Größen und Preiskategorien, um für unsere Kunden faszinierende Bilder aus der Luft festzuhalten.

Weitere Informationen zu 3D Scanning:

Photogrammetrische-Vermessung-3D-Render-Rendering-Render-Burg-Spielpark-3D-Scanning

Modellierung für verschiedenste Anwendungen – CAD Modellierung & Mesh Modellierung

Wir differenzieren zwischen verschiedenen Arten der Modellierung und 3D Modellen. In erster Linie ist LOGXON Spezialist für die Modellierung auf Basis von 3D Bestandsdaten aus diversen 3D Scanning Methoden. Das Ergebnis eines Scans, sprich von einem 3D Aufmaß am Boden oder einer UAV Vermessung aus der Luft ist in der Regel eine dichte Punktwolke, auch Point Cloud genannt. Die Punktwolke ist ein Datensatz aus einzelnen Messpunkten in einem dreidimensionalen Koordinatensystem, das durch x, y, z Koordinaten definiert wird. Dieser 3D Datensatz ermöglicht die Darstellung komplexer Oberflächenstrukturen, Objekte wie auch der Erdoberfläche und bietet die optimale Grundlage für eine 3D Modellierung.

Wir unterscheiden hierbei zwischen einer CAD Modellierung, bekannt aus der Industrie und dem Bereich Bauwesen bzw. Architektur und einer fotorealistischen Modellierung durch ein texturiertes Drahtgittermodell (Mesh Modell). Bei einer 3D CAD Modellierungen und 2D Zeichnungen dient die Punktwolke als Blaupause und wird nachgezeichnet/nachkonstruiert, um Sie für die Planungs, BIM und Virtual Reality Anwendungen zu nutzen. Beim Erstellen von fotorealistischen und real wirkenden Modellen, beispielsweise für Renderings, Virtual Reality etc. gibt es verschiedene Ansätze. Wir erfassen die „reale“ Umgebung durch Scannen und erschaffen im Anschluss ein Drahtgittermodell aus einzelnen, farbigen Polygonen auf Basis der Punktwolke. Die benachbarten bzw. nächstgelegenen Einzelpunkte der Punktwolke werden vermascht und es entstehen viele Flächen, die anschließend farbig texturiert werden. Auf diesem Weg ensteht in einzelnen Schritten ein volumetrisches 3D Modell, welches im Anschluss für verschiedenste Anwendungen weiter bearbeitet, geändert oder veredelt werden kann.

Weitere Informationen zu 3D Modellierung:

Mesh-aus-3D-Scanning-per-Drohne-Mesh-Cleanup-und-Auftreilung

UAVs sind flexible einsetzbare Flugplattformen und tragen für uns verschiedenste Payloads

UAVs (unmanned aerial vehicle), verallgemeinert auch Drohne genannt, sind für uns essentielle Werkzeuge im Alltag beim 3D Scanning und der UAV Vermessung. Für unsere verschiedenen UAV Diensleistungen nutzen wir unterschiedlichste UAV Modelle, die alle erdenklichen Arten von „Payloads“ tragen. Als Payload bezeichnet werden Sensoren wie Scanner, jegliche Art von Kameras und UAV Kamerasystemen. Payloads können aber auch Pakete im Bereich Logistik sein wie auch Beispielsweise Seile und Leinen in der Energiewirtschaft (Vorleine ziehen bei Überlandleitungen) oder bei Rettungsaktionen.  Die Flotte an UAVs von LOGXON wächst stetig, bereits Anfang des Jahres 2018 waren es über 13 Flugplattformen die bis zu 11Kg Nutzlast (Payload) tragen können. Die Sensoren können bei den verschiedenen Flugsystemen sowohl unter wie auch auf dem UAV angebracht werden was wir als „Top View“ bezeichnen. Bei der Top View Montage ist der Sensor- oder Kamerahalterung auf dem UAV montiert was einen freien Blick nach oben ermöglicht. Darüber hinaus können unsere UAVs bis zu 40 Minuten fliegen, sind sehr stabil und windresistent, feuchtigkeits-/staubgeschützt und wenn es sein muss bis zu 80 km/h schnell. Unsere Fluggeräte sind durch systemseitige Redundanzen sehr sicher, denn Sicherheit sollte beim Einsatz von UAVs an erster Stelle stehen

Weitere Informationen zu UAVs:

Photogrammetrie-Service-Drohne-3D-Scanning

Um Ihnen auch in Zukunft das best­mögliche Nutzungs­erlebnis auf dieser Website bieten zu können, möchten wir Tracking-Dienste wie z. B. Google Analytics aktivieren, die Cookies nutzen, um Ihr Nutzer­verhalten anony­misiert zu speichern und zu analysieren. Dafür benötigen wir Ihre Zustimmung, die Sie jederzeit widerrufen können.
Mehr Informationen über die genutzten Dienste erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.