Photogrammetrische Vermessung: Ein 3D Aufmaß für Park Betreiber & Filmproduktion

Photogrammetrische Vermessung – Ein 3D Aufmaß bringt großen Mehrwert für gleich zwei Parteien

Ende Mai haben wir für unsere Kunden ein sehr spannendes Gelände und verschiedene Objekte photogrammetrisch vermessen. Wie auch sonst haben unser Scan Copter und die beiden Mitarbeiter vor Ort gute Arbeit geleistet, um das 3D Aufmaß durchzuführen. Bis zur letzten Minute blieb es spannend, ob wir unsere hoch gesteckten Ziele an die photogrammetrische Vermessung erfüllen. Unsere Aufmerksamkeit galt vor allem dem Gerüst (dünne, runde Objekte) und den feinen Details der Burg. Vorab war uns klar, dass hier ein LiDAR Scan sicher eine gute Ergänzung gewesen wäre, doch dies war budgetseitig schwer zu realisieren. Also mussten wir mit dem Scan Copter alles geben, um möglichst alle Details aus der Luft zu erfassen.

3D-Aufmass-Photogrammetrische-Vermessung-3D-Render-Rendering-Luftbild-DJI-Phantom

Die Kunden, die gleichermaßen unterschiedliche Ergebnisse des 3D Aufmaßes der photogrammetrische Vermessung nutzen wollen

Zum einen haben wir den Betreiber des Parks, der jegliche Unterlagen von vor der Bauphase Archiviert hat und nun eine digitale, zweidimensionale und auch dreidimensionale Bestandserfassung benötigt, um weitere Planungen digital zu realisieren. Aus den bei der Befliegung gewonnenen Bildern wurde zunächst eine hochdichte Punktwolke prozessiert. Daraus wurden dann sowohl ein einfaches digitales Oberflächenmodelle (DOM), Höhenmodell wie auch ein georeferenziertes Orthophoto gerechnet. Sämtliche Datensätze (Punktwolke, DOM, Höhenmodell und Orthophoto) wurden auf verschiedene LoD bzw. Auflösungen reduziert, um die Verarbeitung im Innendienst effizient zu halten. Soweit so gut.

Zum anderen haben wir noch eine Filmproduktion als Kundenauftrag die ebenfalls die gewonnenen Ergebnisse der Photogrammetrische Vermessung, sprich die oben genannten Datensätze, nutzt um das Filmset, Motive und Einstellungen zu planen, welches im Spielpark errichtet werden soll. Hier wird der „digitale Zwilling“ vorab genutzt, um den Bestand dreidimensional zu visualisieren, um Maße zu nehmen und das ohne ständig vor Ort zu sein. Jeder, der an der Produktion beteiligt ist, erhält bei Bedarf Zugriff auf die Daten des 3D Aufmaßes – das ermöglicht eine effektive Planung. Zudem verbessert es die Kommunikation, da jederzeit virtuelle Rundgänge durchgeführt werden, egal ob lokal oder remote in einem virtuellen Meetingraum. Darüber hinaus werden die 3D Daten, speziell die Punktwolke wie auch das 3D Modell später in der Postproduktion genutzt. Sie sind die ideale Grundlage für Matte Painting, VFX (Visual Effects), Animationen und vieles mehr.

Anforderungen an die photogrammetrische Vermessung aus Sicht des Betreibers und der Filmproduktion

Wir mussten bei diesem 3D Aufmaß unterschiedliche Ansprüche erfüllen, was jedoch aufgrund unseres eingespielten Workflows kein Problem darstellt. Für den Betreiber ging es hauptsächlich um eine hohe absolute Lage- wie auch Höhnengenauigkeit (2,5cm in der Lage, 5 cm in der Höhe) und möglichst geringe Datenmengen. Der Produktion ging es wiederum mehr um ein visuell sehr ansprechendes 3D Modell und eine vollständige Punktwolke. Beides konnten wir durch ausreichende Bodenkontrollpunkte und viele Bilder aus unterschiedlichen Höhen und Kamerawinkeln realisieren. In der Auswertung wurden die Rohdaten gemeinsam prozessiert, jedoch im Anschluss nach den jeweiligen Ansprüchen ausgewertet bzw. in verschiedenen Programmen weiterverarbeitet.

3D-Aufmass-GCP-Bodenkontrollpunkt-GNSS-Photogrammetrische-Vermessung

Ergebnis der photogrammetrischen Vermessung – Ausschnitt aus der Punktwolke:

 

Um Ihnen auch in Zukunft das best­mögliche Nutzungs­erlebnis auf dieser Website bieten zu können, möchten wir Tracking-Dienste wie z. B. Google Analytics aktivieren, die Cookies nutzen, um Ihr Nutzer­verhalten anony­misiert zu speichern und zu analysieren. Dafür benötigen wir Ihre Zustimmung, die Sie jederzeit widerrufen können.
Mehr Informationen über die genutzten Dienste erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.